News, Beiträge und Fachartikel

Stiftungsrechtsreform beschlossen!

Der Deutsche Bundestag hat in der Nacht vom 24. auf den 25.06.2021 die umfassendste Reform des Stiftungsrechts (Gesetz zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts) seit der Einführung des Bürgerlichen Gesetzbuches zum 01.01.1900 beschlossen.

Die Gesetzesreform ist am 22.07.2021 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Mit der Reform bezweckt der Gesetzgeber eine Vereinheitlichung von Bundes- und Landesstiftungsrecht. Die Reform soll zum 01.07.2023 in Kraft treten und kann auch bei errichteten Stiftungen, einen Handlungsbedarf auslösen. Hierzu in Kürze auf unserer Homepage mehr.

 

Dr. Lutz Förster Interview

 

Neues aus dem Bundesministerium der Finanzen

 

Neues aus dem Bundesministerium der Justiz

 
 
 

FOCUS»Einer der führenden Experten im Erbrecht«

 
 
 
Hinweis

Hiermit willigen Sie ein, dass Sie auf die Webseite von Youtube in einem neuen Fenster weitergeleitet werden. Hierdurch verlassen Sie im neuen Fenster unsere Kanzleiwebseite. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

AbbrechenWeiter zu Youtube
Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.