Muss jeder Ehegatte ein eigenes Testament verfassen?

Nein, Ehegatten können ein gemeinschaftliches Testament – auch eigenhändig – schreiben. Es reicht aus, wenn einer den gesamten Text verfasst, mit Ort und Datum versieht und unterschreibt. Der zweite Ehegatte setzt den Zusatz darunter ‚Dies ist auch mein Testament’ und versieht dies ebenfalls mit Ort, Datum und Unterschrift.

Hierbei sollte unbedingt auch der Fall des gemeinsamen Versterbens z. B. bei einem Unfall ausdrücklich geregelt werden.

Der Entwurf durch einen Rechtsanwalt gibt hier Rechtssicherheit.

 
 

FOCUS»Einer der führenden Experten im Erbrecht«

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einwilligung