Begleitung in Adoptionsverfahren

Die Adoption, häufig auch eines Erwachsenen, kann das ideale Mittel sein, um Erbschaftsteuer zu sparen. Mit der Adoption rückt der Adoptierte in die günstige Steuerklasse I der Erbschaftsteuer mit einem Freibetrag in Höhe von 400.000 Euro im Verhältnis zu Adoptivvater und 400.000 Euro zu Adoptivmutter ein.

Hinzuweisen ist jedoch darauf, dass der oder die Adoptierte wie ein leibliches Kind auch Unterhaltsverpflichtungen im gegebenen Fall hat.

Die Adoption wird dann erfolgreich sein, wenn nicht lediglich fiskalische Gründe im Vordergrund stehen, sondern die Adoption auch Ausdruck des persönlichen Näheverhältnisses ist.

 
 

FOCUS»Einer der führenden Experten im Erbrecht«

 
 
 
Hinweis

Hiermit willigen Sie ein, dass Sie auf die Webseite von Youtube in einem neuen Fenster weitergeleitet werden. Hierdurch verlassen Sie im neuen Fenster unsere Kanzleiwebseite. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

AbbrechenWeiter zu Youtube