Steuerliche Beratung von Stiftungen

Bei der Anlage des Kapitals sowie der Zweckverwirklichung ist steuerlich zu berücksichtigen, dass die Gemeinnützigkeit beibehalten und nicht gefährdet wird. Eine Beratung des Vorstands ist in vielen Fällen erforderlich, damit das durch den Stifter initiierte Gemeinnützigkeitsprojekt in Form der Stiftung lange Bestand hat.

 
 

FOCUS»Einer der führenden Experten im Erbrecht«

 
 
 
Hinweis

Hiermit willigen Sie ein, dass Sie auf die Webseite von Youtube in einem neuen Fenster weitergeleitet werden. Hierdurch verlassen Sie im neuen Fenster unsere Kanzleiwebseite. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

AbbrechenWeiter zu Youtube