Haftung

Dem Erben oder dem Vermächtnisnehmer kann ein Schadensersatzanspruch gegen den Testamentsvollstrecker zustehen. Im Rahmen der Ausübung seines Amtes obliegen dem Testamentsvollstrecker bestimmte Pflichten, die er zu beachten hat. Verletzt er die ihm obliegenden Verpflichtungen, so ist er, wenn ihm ein Verschulden zur Last fällt, für den daraus entstehenden Schaden verantwortlich. Gerne beraten und vertreten wir Sie bei der Durchsetzung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen.

 
 

FOCUS»Einer der führenden Experten im Erbrecht«

 
 
 
Hinweis

Hiermit willigen Sie ein, dass Sie auf die Webseite von Youtube in einem neuen Fenster weitergeleitet werden. Hierdurch verlassen Sie im neuen Fenster unsere Kanzleiwebseite. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

AbbrechenWeiter zu Youtube